Wir verwenden Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit der Nutzung unserer Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Ist es ungesund, keinen BH zu tragen?

… Diese Frage stellen sich viele Frauen im Laufe des Lebens. Insbesondere dann, wenn sie nie den passenden BH für sich finden konnten. Ein gutsitzender BH ist mehr als nur ein modisches Accessoire. Er spielt eine entscheidende Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden einer jeden Frau. Obwohl der Trend zu mehr Natürlichkeit und Komfort in der Modebranche stetig zunimmt, gibt es gute Gründe, warum das Tragen eines BHs immer noch sehr wichtig ist. Außerdem gibt es inzwischen eine Vielzahl an bügellosen Bralettes, die Dir maximale Bequemlichkeit garantieren und dabei nicht auf den Halt eines BHs verzichten.

1. Rückenschmerzen

Ohne die Unterstützung eines BHs könnten das Gewicht sowie die verschiedenen Bewegungsabläufe bei alltäglichen Aktivitäten die inneren Bänder in Deiner Brust und Deine Haut stark belasten, was zu langfristigen Schäden führen kann. Dies kann sich auch auf Deine Körperhaltung auswirken und Deinen Rücken erheblich belasten, was wiederum chronische Rückenschmerzen zur Folge haben kann. Ein gutsitzender BH hebt und stützt nicht nur die Brüste, sondern reduziert auch die Belastung der Brustmuskeln und des Bindegewebes. Dies hilft, Schmerzen im Rücken, Nacken und in den Schultern zu minimieren. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, einen gutsitzenden BH zu tragen, der nicht nur bequem ist, sondern auch die langfristige Gesundheit des Brustkörpers und die Körperhaltung unterstützt. Gerade bei großen Größen kann hier ein BH von Vorteil sein, der ein breites Unterbrustband hat, da dies den größten Anteil (etwa 80%) des Brustgewichts trägt. Everyday-T-Shirt-BHs mit einem breiten und komfortablen Unterbrustband, die Deine Brust angenehm unterstützen findest Du unter anderem in unserer Kategorie T-Shirt-BHs.

T-Shirt-BH
64,99 €
unwattierter BH
64,99 €
Spacer-BH
69,99 €
Balconette-BH
69,99 €

2. Schmerzen im Busen

Gerade bei intensiver körperlicher Betätigung wie beim Ausdauersport, kann das Weglassen eines BHs zu Schmerzen führen. Hierbei ist es wichtig, auf Deinen Körper und Dein Wohlbefinden zu achten und die Signale wahrzunehmen. Sollten Schmerzen auftreten, so sorgt ein BH in der richtigen Größe und mit der optimalen Passform nicht nur für mehr Komfort, sondern kann auch die mit der Brust verbundenen Schmerzen erheblich verringern. Bei einer hohen körperlichen Aktivität wie beim Sport, empfehlen wir Dir deshalb Sport-BHs mit einem hohen Support wie den "Motivation" ivory oder "Motivation" black. Viele Frauen berichten auch über Brustschmerzen während ihrer Menstruation. Ein gutsitzender BH kann dazu beitragen, dass Deine Brust weniger schmerzt. Beispielsweise eignen sich an Deinen Tagen gemütliche Bralettes ohne Bügel mit einem weichen Cup, das nicht einschneidet.

3. Brustverletzungen und ihre Auswirkungen

Das Tragen eines BHs ist nicht nur eine Frage des Komforts, sondern dient auch der Gesundheit Deiner Brüste. Ohne ausreichenden Halt kann es zu Schäden an der Brust kommen, wie Dehnung der Haut und Erschlaffung des Gewebes. Das Tragen eines BHs, insbesondere eines Sport-BHs beim Sport, kann solche Schäden verringern. Vor allem Frauen mit größeren Brüsten sind oft besorgt über die Möglichkeit einer hängenden Brust. Ein gutsitzender BH wie der Multiway-BH "Diamond" black kann die natürliche Form der Brüste bewahren und eine Erschlaffung verhindern.

wattiertes Bralette
64,99 €
wattiertes Bralette
69,99 €
unwattiertes Bralette
59,99 €

6. Mehr Selbstvertrauen

Der richtige BH spielt nicht nur für die körperliche Gesundheit, sondern auch für das emotionale Wohlbefinden eine entscheidende Rolle. Ein gutsitzender BH kann das Selbstvertrauen und das Körperbild einer Frau verbessern. Vor allem Frauen mit großen Brüsten fühlen sich oft selbstbewusster, wenn sie sich in einem BH wohlfühlen, der optimalen Halt bietet. Außerdem formt ein gutsitzender BH Deinen Körper und betont Deine Vorzüge. So kann beispielsweise bei großer Brust ein BH wie der BH „Pure Basic“ black Deine Brüste sanft zur Mitte heben und Deinen Oberkörper optisch schmälern. Falls es Dir unangenehm ist, wenn Deine Brustwarzen sich durch den BH abzeichnen, kann ein leicht gepolsterter BH dazu beitragen, dass Du Dich sicherer und wohler fühlst. Wenn Du Deine sinnliche Seite entdecken und Dich wie eine Göttin der Leidenschaft und Verführung fühlen möchtest, kann insbesondere ein aufregendes Dessous aus unwattierter Spitze, wie der "Clara Lace" bordeaux oder ein sündhaft schöner Body, wie der Bralette-Body "Sensla" black Deine Wahl sein. Dieser Anblick im Spiegel wird Dein Selbstbewusstsein pushen und Dir für den Tag ein gutes Gefühl verleihen. We girls run the world!

Das Wichtigste im Kurzüberblick:

  • Tragen eines BHs, um das Gewicht der Brust zu halten und Rückenschmerzen vorzubeugen
  • Unterstützung der Brust, um Schmerzen im Busen bei hoher körperlicher Aktivität zu verhindern
  • BH gegen das Erschlaffung und Dehnung der Haut 
  • BH als Schutz vor Hautreibungen und damit einhergehenden Irritationen der Haut/Brustwarzen
  • Höhere körperliche Aktivität durch steigendes Wohlbefinden mit dem richtigen BH 
  • Wunderschöne und heiße Dessous, die Dein Selbstvertrauen steigern

Unsicher? Lass Dich mit unserer VIB Box überraschen!

Natürlich entscheidest Du selbst, ob und welchen BH Du tragen möchtest! Deine Gesundheit sollte jedoch immer im Mittelpunkt stehen. Wenn Du auf der Suche nach BHs bist, die nicht nur gut aussehen, sondern auch Deinen Brüsten guttun, wirst Du bei unserer großen Auswahl mit Sicherheit fündig. Du bist Dir nicht sicher, welcher BH zu Dir passt oder willst Dich überraschen lassen? Dann ist unsere VIB Box genau das Richtige für Dich.

Wenn Du mehr über den Zusammenhang zwischen Brustform sowie -beschaffenheit und der optimalen BH-Form erfahren möchtest, empfehlen wir Dir unseren Magazinartikel "#myshape - Welcher BH passt zu welcher Brustform?"