Wir verwenden Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit der Nutzung unserer Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Welche BH-Farbe unter weißer Kleidung?

Die Unterwäsche ist das Fundament eines jeden Outfits. Je nach Schnittführung, Farbe, Lebensabschnitt oder Bedürfnissen, brauchst Du einen BH, der mit Deinen Wünschen matched. Eine besonders knifflige Aufgabe ist es, die perfekte Unterwäsche für weiße Oberteile zu finden.

Sei es unter der weißen Bluse im Büro, einem weißen T-Shirt in der Arztpraxis oder dem luftigen Sommerkleid im Café. Der darunterliegende BH soll unter dem Stoff verschwinden.

Doch wer schon einmal versucht hat, den perfekten BH unter weißer Kleidung zu finden, der wird festgestellt haben, dass das gar nicht so einfach ist.

Dieser Aufgabe haben wir uns jedoch angenommen und erklären Dir im folgenden Beitrag, welche Farbtöne unter Deinem weißen Shirt unsichtbar werden. Damit Du Dir nie wieder die Frage "Welcher BH unter weißer Kleidung?" stellen musst.

Weißer BH unter weißer Bluse…

…klingt eigentlich nach einer logischen Entscheidung, doch kennt wahrscheinlich eine jede von uns dieses Szenario: Trotz des sorgfältig ausgewählten weißen BHs scheint dieser immer noch durch Dein weißes Sommerkleid durch! Dabei hast Du dieselbe Farbe ausgewählt, damit er nicht durchschimmert. Aber warum ist das so?

Die Erklärung dafür ist simpel:

Der Stoff Deiner weißen Kleidung ist immer ein wenig transparent, wobei dies je nach Faserndichte in der Intensität variieren kann. Schichtest Du nun durch einen ebenfalls weißen BH mehrere Weißtöne übereinander, so ist das relativ deckend. Das bedeutet, dass der Kontrast zu Deiner Hautfarbe steigt und dadurch noch mehr auffällt. Resultat: Der BH schimmert durch den hellen Stoff. Frustrierend!

T-Shirt-BH
64,99 €
Multiway-BH
74,99 €

Doch wie kann ich das Problem lösen?

Damit Übergang sowie Kontrast weicher sind, kannst Du Deine Unterwäsche auf Deinen Hautton anpassen. Vielleicht seufzt Du gerade innerlich resigniert und denkst, dass es dann eben der BH in Beige sein muss.

Und natürlich kannst Du einen BH, passend zu Deinem individuellen Hautton wählen. Klassiker wie der "True" mocca oder "Liberty" cappuccino schmiegen sich sanft an Deine Haut und verringern so den Kontrast.

Wenn Dir das jedoch zu schlicht ist, kannst Du auch eine knalligere Farbe wählen, die noch besser zu Deinem Hautton passt und Dein inneres Feuer weckt!

Eine verrückt klingende Variante: Ein roter BH!

Halt, stopp! Ein roter BH? Ja, wirklich! Was tatsächlich auf dem ersten Blick unmöglich erscheint, ist ein wahrer Geheimtipp und Game Changer!

Warum sollte ich einen roten BH unter weißer Kleidung tragen?

Da unsere Haut meist einen leicht rötlichen oder pinken Unterton hat, wird der rote oder rötliche BH beispielsweise unter einem weißen T-Shirt fast unsichtbar. Der bereits erwähnte Kontrast zwischen BH und Deiner Haut wird weicher und damit auch der Übergang zwischen ihnen.

Wichtig dabei ist, dass der Rotton zu Deinem eigenen Hautton passt.

Wenn Du ein heller Hauttyp bist, probiere doch am besten einen hellen Rotton – oder ein zartes Rosé aus. Perfekt eignen sich beispielsweise der Multiway-BH "Diamond" rose, "Lucy" rose oder "Grace" blush für Dich. Außerdem passen sich frische Pfirsich- oder Koralltöne wie bei unserem T-Shirt-BH "Pure" peach Deiner hellen Haut an.

Hier findest Du eine Auswahl an rosafarbenen und hellroten BHs:

T-Shirt-BH
69,99 €
Plunge-BH
69,99 €
T-Shirt-BH
64,99 €
Spacer-BH
69,99 €

Du hast einen dunkleren Hautton? Kein Problem! Dann empfehlen wir Dir ein sattes Bordeaux oder ein erdiges Rostrot auszuprobieren. Unser Spacer-BH "Lucy" terra oder der zeitlose Klassiker "True" port sind hierbei perfekte Begleiter.

Hier findest Du eine Auswahl an dunkelroten und erdigen BHs:

Spacer-BH
69,99 €
T-Shirt-BH
64,99 €
T-Shirt-BH
64,99 € 39,99 €
Plunge-BH
59,99 €

Aber ich habe doch einen oliven Teint!

Keine Panik, dasselbe Prinzip wie bei einem roten oder pinken Unterton, kannst Du Dir auch mit einem grünen zu Eigen machen. Hier wählst Du stattdessen einen grünen BH, der Deinem grünen Unterton ähnelt. Als hellere Variante kannst Du beispielsweise den "Emilia" sage ausprobieren. Bei einem stark olivfarbenen Unterton matched ein ebenfalls kräftiger Olivton, wie der "Pure Basic" olive.

T-Shirt-BH
64,99 €
wattiertes Bralette
64,99 € 49,99 €

Der perfekte BH unter weißer Kleidung für Dich

Um den perfekten BH für Dich zu finden, empfehlen wir Dir, Dich an Deinem Hautton zu orientieren. Je mehr die Farbe Deines BHs Deinem Unterton der Haut ähnelt, desto sicherer kannst Du Dir sein, dass der BH unter Deinem weißen Oberteil oder Deinem weißen Kleid verschwindet. 

Wir haben Dir eine Kategorie mit BHs zusammengestellt, die unter Deinem Shirt verschwinden:

Wichtig bei einem enganliegenden, weißen Oberteil

Bei einem figurbetonten T-Shirt oder Kleid empfehlen wir Dir darauf zu achten, dass der BH wie bei den Klassikern "Pure" und "True" möglichst glatt gearbeitet ist, damit Deine Unterwäsche auch bei enganliegendem Stoff unsichtbar bleibt. Wenn Du auf eine verspielte Spitze nicht gänzlich verzichten möchtest, sollte diese allerdings wie bei dem "True Lace" rose oder "Evita" berry glatt gearbeitet sein.

Um den glatten Look unter Deinem neuen Sommerkleid oder Jumpsuit zu vervollständigen, bietet sich als Ergänzung ein nahtloses Höschen an. Seamless-Unterwäsche ist hierbei das Stichwort! Höschen wie die "Invisible" Panties haben keine Naht und sind zudem hauchdünn gearbeitet. Dadurch schmiegen sie sich sanft an Deinen Körper und verschwinden so unter dem Stoff.

Das Wichtigste im Kurzüberblick:

  • BHs in Hauttönen sollten unbedingt dem Hautton ähneln, damit sie unter weißer Kleidung nicht zu sehen sind
  • Bei einem rötlichen/pinken Teint eignet sich ein rötlicher/roter BH unter einem weißen Oberteil
  • Bei einem grünen Teint verschwindet ein grüner BH unter weißer Kleidung
  • Bei enganliegender Kleidung sollte der BH glatt gearbeitet sein