Du liest
5 Mythen über gepolsterte BHs

5 Mythen über gepolsterte BHs

Laura Scheff

Damit Du für das nächste BH-Shopping richtig informiert bist, füllen wir hier Deinen Wissensspeicher und klären Mythen über den beliebten gepolsterten BH!

1. Gepolsterte BHs sind Push-Up-BHs

Ein Mythos besagt, dass gepolsterte BHs oft für Push-Up-BHs gehalten werden. Das stimmt natürlich nicht! Denn der Push-Up-BH hat ein besonderes Merkmal, was ihn von anderen gepolsterten BHs unterscheidet: Er besitzt eine spezielle Schnittform samt eingearbeiteten Kissen, die Deine Brust seitlich von unten anhebt – das sorgt für den bekannten “Push-Up-Effekt”. Tief ausgeschnitten zaubert unser Bestseller-BH „Pure“ auch ohne Push-Up ein atemberaubendes Dekolleté.

2. Gepolsterte BHs lassen die Brust größer wirken

Sekunde! Bevor wir diesem Mythos auf die Spur gehen, sollten wir uns erstmal fragen:Warum solltest Du Deine Brust kleiner wirken lassen wollen? So, wie sie ist, ist sie toll und dafür sind keine Tipps und Tricks nötig, um irgendetwas zu “kaschieren”! Dennoch können verschiedene BH-Styles Deine Brust auch unterschiedlich in Szene setzen. Wie sehr die Brust beispielsweise geformt und/oder angehoben wird, kommt vor allem auf das Material an. Ein luftiger Spacer-BH, wie unser “Roxanne“ beispielsweise, zaubert eine“zurückhaltendere” Brustform, da er durch sein leichtes Material wenig aufträgt.

3. Gepolsterte BHs geben mehr Halt

Generell kann man sagen, dass ein gut gepolsterter BH auch zuverlässig guten Support liefert. Der tolle Halt hängt allerdings nicht nur von der Polsterung ab: Unsere unwattierten BHs, wie beispielsweise unser Balconette-BH “Sienna”, kommen auch ohne Polster aus und bieten Dir trotzdem den Halt, den Du Dir wünscht. Die Cups sind in diesem Fall mit einem festen Stoff verstärkt und bringen die Brust dadurch toll in Form, ohne, dass Du ein Gefühl von zu wenig Support verspürst.
Auch hier ist der richtige Sitz des BHs das A und O! Schnitt und Größe müssen zu Deinen Brüsten passen. Wenn das stimmt, ist der Halt unabhängig vom Polster.

4. Gepolsterte BHs zeichnen sich nie ab

Wie gut ein BH unter Oberteilen sichtbar ist, kommt ganz auf das Cup an! Es gibt genähte Cups, bei denen, je nach Naht, eher mal was durchscheinen kann. Dann gibt es auch gepresste Cups, die komplett nahtlos sind. Solche sind perfekt, wenn Du gerne leichte oder transparente Oberteile oder ganz einfach ein klassisches T-Shirt trägst. Ein absolutes Muss für jede Dessous-Schublade: Unser T-Shirt-BH “Evita”! “Evita” besitzt gepresste Cups und ist zusätzlich mit zarter Spitze überzogen, die nicht durchscheint. Ein T-Shirt-BH muss also nicht immer langweilig sein!

5. Gepolsterte BHs gibt es nur bis Größe D

Kommen wir zu Mythos N°5: Zum Glück nicht bei SugarShape! Unsere gepolsterten BHs gibt es für nahezu jede zauberhafte Kurve. Unser Onlineshop führt über 70 Größen – denn unsere Mission ist es, jede Frau mit dem passenden BH glücklich zu machen. ♥

Finde den perfekten BH in Deiner Größe hier bei uns im Shop!

Kommentare ansehen (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

© Copyright by SugarShape GmbH, All rights reserved

Nach oben